Skip to main content

Beko DPU 7404 XE Wärmepumpentrockner

399,00 € 749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 22:19
Füllmenge
Hersteller
Bauform
Verbrauch266 kWh/Jahr
Abmaße59,8 x 59,5 x 84,6 cm
EffizienzklasseA+
Geräuschpegel66dB

Vorteile

  • für Wärmepumpentrockner kleiner Preis
  • leichte Bedienung
  • vergleichsweise niedriger Stromverbrauch

Nachteile

  • nicht besonders leise

Produktdatenblatt: Beko DPU 7404 XE

  • Produktabmessungen: 59,8 x 59,5 x 84,6 cm
  • Nennkapazität: 7kg
  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Energieverbrauch: 266 kWh pro Jahr
  • Farbe: Weiß
  • Geräuschemissionen: 66 dB
  • Gewicht: 51 kg
  • Installationstyp: freistehend
  • Bauform: Wärmepumpentrockner

Der Trockner: Beko DPU 7404 XE

Beko DPU 7404 XE Der Beko DPU 7404 XE sticht besonders durch seinen für Wärmepumpentrockner niedrigen Preis und die kinderleichte Bedienung hervor.

In Kombination mit der großen Auswahl an Trockenprogrammen lässt sich feststellen, dass der Beko durchaus das Zeug hat mit den teuren Markengeräten in der Oberklasse der Wärmepumpentrockner mitzuhalten.

Wie gewohnt verläuft die Lieferung über Amazon schnell und unkompliziert. Der Trockner hat ein Gewicht von 51kg. Wer Probleme bei der Positionierung des Geräts hat, dem helfen meist die Mitarbeiter vom Lieferservice.

Auch der Anschluss erfolgt, wie bei einem Wärmepumpentrockner üblich, einfach. Es muss lediglich der Stromstecker eingesteckt werden und schon ist der Beko DPU 7404 XE betriebsbereit. Über die Stellfüße lassen sich Feinjustierungen in der Höhe vornehmen.

Auch die Trockenzeiten können sich sehen lassen. Unter der Einstellung „Schranktrocken“ kommt das Gerät auf 114 min. Die „Bügelfeucht“-Funktion benötigt 85 min, das „Pflegeleicht“-Programm 54 min.

Dieser Trockner ist unterbaufähig. In der Betriebsanleitung findest du hierzu Hinweise, wie zum Beispiel die Artikelnummer des benötigten Untertisch-Installationsbauteils.

Ausstattung des Beko DPU 7404 XE

Wärmepumpentrockner kaufen

Ein Wort zur Optik des Beko DPU 7404 XE. Dieses Modell verfügt im Gegensatz zu vielen anderen Trocknern nicht über einen der großen Drehknöpfe mit denen sich die Trockenprogramme auswählen lassen. Die Auswahl der Programme erfolgt hier über ein LCD-Display.

Per Touch-Sensor lassen sich die Trockenprogramme und -zeit einstellen. Außerdem lässt sich über das Bedienfeld am Display der Trockner ein-/ausschalten und der Trockenvorgang starten. Auch die Restlaufzeit kann man von der Anzeige ablesen.

Durch die einfache Gestaltung des Bedienfelds ohne viel Schnick-Schnack fällt die Bedienung bestimmt leicht. Auch die Bedienungsanleitung ist einfach und verständlich aufgebaut. Hier sammelt der Trockner nochmal Punkte. 

Der in klassischem Weiß gehaltene Trockner verfügt über eine Kunststoff-Fronttür. Der Anschlag dieser befindet sich auf der rechten Seite und lässt sich nicht wechseln.

Die große Vielfalt an Trockenprogrammen ist neben dem LCD-Display genau aufgelistet. Auf dem Display selbst wird dir zudem ein Hinweis angezeigt, falls der Flusenfilter zu reinigen oder der Kondenswasserbehälter zu leeren ist.

Trommel und Fassungsvermögen

Trockner Trommel

Mit einem Fassungsvermögen von 7kg ist der Beko DPU 7404 XE für einen Haushalt mit bis zu vier Mitgliedern ausgelegt. Die Trommel ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und macht dadurch einen besonderen Eindruck.

Als kleines Extra verfügt der Beko über eine Trommelinnenbeleuchtung. Diese stellt sicher, dass du auch in dunklen Räumen stets die letzte Socke im Trockner findest.

Außerdem besitzt die Trommel die sogenannte Reversiertechnik. Das heißt sie ändert immer wieder ihre Drehrichtung. Das sorgt für weniger Falten in deiner Wäsche und ein gleichmäßiges Trockenergebniss.

ReinigungReinigung trockner

Wie bei jedem Trockner solltest du auch bei diesem Gerät regelmäßig den Flusenfilter reinigen. Dieser befindet sich in der Umrandung der Trocknertür. Am besten lässt sich der Filter auf jeden Fall mit der angefeuchteten Hand oder einer Bürste reinigen.

Hast du das Säubern des Filters einmal vergessen, so weist dich das Gerät durch das Aufleuchten des entsprechenden Hinweises auf dem Display darauf hin.

Bevor du den Flusenfilter wieder in den Trockner steckst, kannst du hin und wieder die Innenseite der Gerätetür und die Türdichtung mit einem feuchten Tuch abwischen um diese von Flusen zu befreien.

Auch den Kondenswassertank solltest du regelmäßig leeren. Dieser befindet sich oben links neben der LCD-Anzeige. Hier weist dich ebenfalls ein Aufleuchten des Symbol auf dem Display darauf hin. Wenn dir das zu umständlich ist, hast du auch die Möglichkeit den mitgelieferten Abwasserschlauch zu benutzen um das Kondenswasser direkt abzuleiten. Hinweise zum Anschluss des Schlauchs findest du in der Betriebsanleitung.

Etwa vier mal pro Jahr ist die Reinigung der Feuchtigkeitssensoren notwendig. Diese befinden sich hinter dem Flusenfilter im Trommelinneren. Dazu kannst du einfach ein mit Essig angefeuchtetes Tuch nutzen.

Informationen zur richtigen Reinigung eines Trockners findest du auch auf unserer Unterseite Trockner reinigen – was gilt es zu beachten?

Geräuschemission
Wärmepumpentrockner Lautstärke

Laut Hersteller beträgt die Betriebslautstärke 66 dB. Grundsätzlich ein normaler Wert für Trockner. Unter den Rezensenten finden sich aber vermehrt Meinungen, dass der Trockner vergleichsweise laut arbeitet. Auch wenn sich keiner explizit über eine zu starke Lärmbelastung beschwert, ist das Gerät offensichtlich nicht zu den leisesten seiner Art zu zählen.

Der Trockner gibt einen Signalton ab wenn er deine Wäsche fertig getrocknet hat. Diesen kannst du aber auch optional ausschalten.

FlexySense

Mit „FlexySense“ bezeichnet Beko seine Technologie der Feuchtigkeitsmessung. Dazu befinden sich im Trockner Sensoren, die beständig die Restfeuchte deiner Wäsche messen. Je nachdem wie trocken deine Kleidung bereits ist, passt das System die Laufzeit des Programms an. Mit anderen Worten soll diese Technik dabei für eine gleichmäßige Trocknung sorgen, indem sie eine Übertrocknung des Trommelinhalts verhindert.

Das kann natürlich auch dazu führen, dass dein Trockner etwas früher fertig wird als er zunächst auf der Restlaufanzeige angegeben hat.

Verbrauch und Energieeffizienz des Beko DPU 7404 XE

Trockner VerbrauchDank seiner Wärmepumpentechnologie erzielt der Beko DPU 7404 XE beim Stromverbrauch gute Werte. Laut Hersteller benötigt er 266 kWh Strom pro Jahr. Das ist einerseits im Vergleich zu anderen Wärmepumpentrocknern nicht der beste Wert, unterbietet aber deutlich den Verbrauch von gängigen Abluft- oder Kondenstrocknern. Diese benötigen oft 400-500 kWh Strom pro Jahr.

Bei der Energieeffizienz verhält sich dies ähnlich: Dieses Modell besitzt die Energieeffizienzklasse A+. Andere Wärmepumpentrockner kommen meist auf die Werte A++ oder A+++. Abluft- oder Kondenstrockner liegen dabei eher im Bereich B oder C.

Der Beko DPU 7404 XE siedelt sich beim Thema Verbrauch also im oberen Mittelfeld an. Für einen Wärmepumpentrockner zu diesem günstigen Preis ein absolut vertretbarer Wert.

Die ohnehin schon geringe Preisdifferenz zu einem normalen Kondensationstrockner lässt sich somit noch schneller wieder reinholen.

Trockenprogramme des Beko DPU 7404 XE

Beko DPU 7404 XE TrockenprogrammeKommen wir zu den Trockenprogrammen des Beko DPU 7404 XE. Insgesamt kannst du zwischen 15 verschiedenen Programmen wählen. Dazu benutzt du einfach die beiden Knöpfe links neben der LCD-Anzeige.

Zunächst wird unterschieden zwischen Bunt- und Pflegewäsche. Hier hast du jeweils die Möglichkeit verschiedene Trockenstufen einzustellen, z.B. „Schranktrocken“ oder „Bügeltrocken“.

Außerdem verfügt das Gerät über eine ganze Reihe an Zusatzprogrammen:

Neben einer Schon- und einer Sportkleidungs-Funktion kannst du auch ein spezielles Programm für Hemden oder Jeans nutzen. Des Weiteren besitzt der Trockner einige Zeitprogramme, wie das 30min- oder das 40min-Programm.

Nicht zuletzt kannst du eine Zeitverzögerung am Display einstellen, die die Maschine zu einem von dir ausgewählten Zeitpunkt in der Zukunft starten lässt.  

Selbst eine Kindersicherung lässt dieses Modell nicht vermissen. Sie kannst du ebenso wie die Zeitvorwahl über eine Tastenkombination am Display einschalten.

Fazit: Beko DPU 7404 XE

Vorteile

  • für Wärmepumpentrockner kleiner Preis
  • leichte Bedienung
  • vergleichsweise niedriger Stromverbrauch

Nachteile

  • nicht besonders leise

 

 

 

Unter dem Strich lässt sich sagen, dass der Beko DPU 7404 XE vor allem durch Wäschetrockner Testseinen für Wärmepumpentrockner niedrigen Anschaffungspreis und die leichte Bedienung hervorsticht.

Zwar zählt er im Verbrauch mit 266 kWh pro Jahr noch zu den besser gestellten Modellen, kann hier mit teureren Wärmepumpentrocknern aber nicht mithalten. Auch bei der Lautstärke lässt er etwas Federn.

Trotzdem wäre er gerade für Menschen, die einen besonders preiswerten Wärmepumpentrockner suchen, eine echte Alternative.
günstiger Wärmepumpentrockner Beko DPU 7404 XE Wärmepumpentrockner

399,00 € 749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 22:19
Kaufen auf *
6 Stück purclean Trocknerbälle für flauschige Wäsche

11,95 € 19,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 22:19
ProduktreviewKaufen auf *
Universal Antivibrationsmatte

15,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 22:19
Kaufen auf *
wpro SKS101 – Zwischenbaurahmen / Universell für alle Marken/ 60x60cm

49,98 € 64,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 22:19
Kaufen auf *

399,00 € 749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 22:19

399,00 € 749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 22:19