Skip to main content

AEG Lavatherm TÖKO+++IH Wärmepumpentrockner

317,00 € 1.499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2017 05:47
Füllmenge
Hersteller
Bauform
Verbrauch177 kWh/Jahr
Abmaße60 x 60 x 85 cm
EffizienzklasseA+++
Geräuschpegel65dB

Vorteile

  • schöne Optik
  • gute Trockenleistung
  • viele Trockenprogramme und Extraeinstellungen
  • 5-jährige Garantie

Nachteile

  • etwas lauter

Produktdatenblatt: AEG Lavatherm TÖKO+++IH

  • Produktabmessungen: 60 x 60 x 85 cm
  • Nennkapazität: 8kg
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Energieverbrauch: 177 kWh pro Jahr
  • Farbe: Weiß
  • Geräuschemissionen: 65 dB
  • Gewicht: 55 kg
  • Installationstyp: freistehend
  • Bauform: Wärmepumpentrockner

Der Trockner: AEG Lavatherm TÖKO+++IH

Trockner InfoDer AEG Lavatherm TÖKO+++IH sticht für seine Besitzer genauso wie der AEG Lavatherm T67680IH3 Wärmepumpentrockner durch die stromsparende Trocknung hervor. Auch die vielen Funktionen sind ein klarer Pluspunkt.

Er besitzt für uns aber noch zwei weitere Extras:

Zum einen ist hier die Optik zu nennen, die sich gegenüber dem T6768IH3 noch einmal deutlich verbessert hat. Zum anderen bietet AEG auf dieses Modell statt 2 Jahren Garantie ganze 5 Jahre Garantie. Nachzulesen auf der Website von AEG.

Mit einem Gewicht von 55kg zählt der AEG Lavatherm TÖKO+++IH nicht zu den leichtesten Modellen. Hier schaffen meist die Mitarbeiter des Lieferunternehmens Abhilfe und bringen den Trockner an Ort und Stelle. Danach muss der Trockner nur noch ans Stromnetz angeschlossen und einmal ein kurzes Trockenprogramm (z.B. 30min) gestartet werden.

 

Ausstattung des AEG Lavatherm TÖKO+++IHWärmepumpentrockner kaufen

Kommen wir zur Optik des TÖKO+++IH. Hier sammelt der Trockner unserer Meinung nach auf jeden Fall Pluspunkte. Das Design ist nicht mehr so unauffällig uns zurückhaltend wie beim T67680IH3, sondern besticht durch moderne Züge und einen guten Kontrast zwischen den Farben des Gehäuses und der Trommeltür.

Zwei Dinge fallen dabei besonders auf:

Erstens: die größere Digitalanzeige. Sie liefert Informationen über der Trockengrad, die Art der Trockenphasen in der sich das Gerät gerade befindet sowie über die Resttrockenzeit.

Zweitens: die Bullaugenform der Tür. Während der AEG Lavatherm T67680IH3 noch über eine Kunststofftür verfügte, kommt der TÖKO mit einer gutaussehenden Tür im „Bullaugen“-Design. Leider ist aber auch die aus Plastik.

Unter dem LCD-Display findest du eine Reihe an Knöpfen mit denen sich die vielfältigen Einstellungen der Maschine aktivieren lassen. Darunter fallen zum Beispiel die „Trocken Plus-“ oder die „Reverse Plus“-Funktion. (Mehr hierzu bei „Trockenprogramme des AEG Lavatherm TÖKO+++IH“).

Rechts daneben zeigt dir der Trockner über 3 LEDs an, ob du das Flusensieb oder den Kondensator reinigen solltest, bzw. den Kondenswasserbehälter entleeren solltest.

Links neben der Digitalanzeige befindet sich der große Drehkopf zum Einstellen der Trockenprogramme. Auf die Vielfalt der Programme gehen wir später noch näher ein. Welches Programm du ausgewählt hast zeigt dir ein rot aufleuchtender Punkt an.

Trommel und FüllmengeTrockner Trommel

Auch der AEG Lavatherm TÖKO+++IH besitzt die Pro-Tex-Schontrommel. Sie soll mit ihren drei Mitnehmerrippen für eine besonders schonende Trocknung sorgen. Die Trommel ist aus Edelstahl gefertigt und macht deswegen einen besonderen Eindruck.

Auch eine Trommelinnenbeleuchtung ist vorhanden. So findest du auch die letzte Socke in der Trommel, selbst in dunklen Zimmern.

Der AEG Lavatherm TÖKO+++IH besitzt eine invertierende Trommel. Sie wechselt also die Drehrichtung während des Trockenvorgangs. Dadurch soll ein Verknittern oder Verknoten der Wäsche verhindert werden.

Mit einer Füllmenge von 8kg ist er gerade für größere Familien oder Haushalte ab 3 Personen geeignet.

Verbrauch und Energieeffizienz des AEG Lavatherm TÖKO+++IH

Trockner VerbrauchMit einem Stromverbrauch von nur 177 kWh pro Jahr zählt der AEG Lavatherm TÖKO+++IH zu den besten seiner Klasse. Viel effizientere Trockner wirst du nicht finden. Auch die Energieeffzienzklasse A+++ ist die höchste, die vergeben werden kann.

In Sachen Geld sparen und Umwelt schützen liegt dieses Modell also ganz weit vorne.

Bei einer Beladung von 8kg kommt der AEG pro Trockengang unter der Einstellung „Baumwolle“ auf etwa 1,32 kWh.

Ein Grund für den niedrigen Strombedarf ist die Optisense-Feuchtesteuerung: Mit Hilfe von 4 Feuchtemessern überprüft das Gerät durchgehend die Restfeuchte deiner Wäsche und passt das Trockenprogramm daran entsprechend an.

Das Gerät schaltet automatisch ab, sobald der gewünschte Trockengrad erreicht ist. Deswegen kann es sein, dass der AEG schon vor dem angezeigten Programmende fertig ist.

ReinigungReinigung trockner

Damit der Stromverbrauch niedrig bleibt und die Trockenzeit nicht verlängert wird, musst du regelmäßig das Flusensieb deines Trockner reinigen. Dieser Filter befindet sich in der Umrandung der Trockneröffnung. Er muss zunächst aufgeklappt werden und kann dann mit den Händen oder einer Bürste gereinigt werden.

Der Sieb besitzt eine doppellagige Struktur. Diese soll für eine besonders gründliche Filterung der Abluft sorgen und keine Flusen zum Wärmetauscher durchlassen.

Zwar müsste der Kondenswasserbehälter ebenfalls nach jedem Trockenvorgang entleert werden, allerdings ist dem Lieferumfang ein Ablaufschlauch enthalten. Diesen kannst du an den Trockner anschließen, sodass das Kondenswasser direkt in einen Abfluss laufen kann.

Auch den Kondensator kannst du reinigen, er ist aber nicht aus dem Trockner herausziehbar sondern muss im Trockner mit einem feuchten Tuch oder dem Staubsauger von Fliesen befreit werden.

Geräuschemission
Wärmepumpentrockner Lautstärke

Laut Hersteller beträgt die Geräuschemission des AEG Lavatherm TÖKO+++IH 65dB. Ein normaler Wert unter Wärmepumpentrocknern. Laut AEG wurde bei der Konstruktion des Geräts auf eine leise Arbeitsweise Wert gelegt. Heraus kam das sogenannte „Silent System“ von AEG:

Das „Silent System“ soll durch seinen geräuschisolierenden Aufbau wenig Vibrationen verursachen. Trotzdem berichten einige Besitzer, dass ihnen die Lautstärke dieses Modells negativ aufgefallen ist, andere empfanden sie wiederum als völlig normal.

Wer hier noch einmal nachhelfen möchte, dem kann eine Antivibrationsmatte Abhilfe schaffen. Je weniger der Trockner vibriert, desto leiser läuft er.

Auch dieser Trockner gibt ein Signal von sich, wenn er das Trockenprogramm beendet hat. Über eine Tastenkombination kannst du diese Funktion ausschalten.

Trockenprogramme des AEG Lavatherm TÖKO+++IH

Trockner TrockenprogrammeKommen wir zu den Trockenprogrammen der Maschine. Zunächst kannst du dich zwischen den beiden Standard-Varianten „Mischgewebe“ und „Baumwolle“ entscheiden. Bei beiden Programme kannst du beim Trockengrad zwischen „Extratrocken“, „Schranktrocken“ und „Bügeltrocken“ wählen.

Zusätzlich verfügt der AEG Lavatherm TÖKO+++IH über einige Extraprogramme: Hier findest du zum Beispiel die „Active Wear“-Funktion. Damit kannst du Outdoor- und Sportkleidung trocknen. Oder auch Programme für Seide, Wolle, Daunen, Jeans und Bettwäsche. Auch ein extra kurzes Zeitprogramm ist vorhanden. Im Handbuch lassen sich Informationen über die genauen Nutzungsmöglichkeiten der einzelnen Programme nachlesen.

Funktionsvielfalt

Desweiteren gibt es noch ein paar weitere Funktionen, die wichtig werden können. Dazu zählt die „Trocken Plus“-Funktion. Mit dieser kann der Trockengrad des ausgewählten Programms nochmal nachjustiert werden. Die „Reverse Plus“-Funktion soll deine Wäsche besonders schonend trocknen und danach beinahe knitterfrei aus dem Trockner kommen lassen.

Natürlich verfügt das Gerät sowohl über eine Kindersicherung als auch über eine Knitterschutzfunktion. Diese soll durch leichte Trommelbewegungen nach dem eigentlichen Programmende für weichere und knitterfreie Wäsche sorgen.

Nicht zuletzt gibt es eine Reihe an Zeiteinstellungen. So kannst du beispielsweise über den „Zeitsparen“-Knopf 30-40% der Zeit einsparen, die der AEG Lavatherm TÖKO+++IH normal brauchen würde. Allerdings erhöht sich hierbei der Stromverbrauch. Zudem gibt es die Möglichkeit eine Zeitvorwahl zu treffen, so dass der Trockner erst 30min bis 20h „in der Zukunft“ startet. Schließlich kannst du bei Bedarf auch genau einstellen, wie lang dein Trockner trocknen soll (von 10min bis max. 2h).

Fazit:  AEG Lavatherm TÖKO+++IH

Vorteile

  • schöne Optik
  • gute Trockenleistung
  • viele Trockenprogramme und Extraeinstellungen
  • 5-jährige Garantie

Nachteile

  • etwas lauter

 

 

 

Zusammenfassend lässt sich sagen: der AEG Lavatherm TÖKO+++IH kann vor allem durch 4 Dinge AEG Lavatherm TÖKO+++IHpunkten:

  1. seine hervorragende Optik
  2. die, laut seinen Rezensenten, gute Trockenleistung
  3. seine vielen Trockenprogramme und Extraeinstellungen
  4. die 5-jährige Garantie

Einzig bei der Lautstärke gehen die Kundenmeinungen auseinander. Hier sollte man überprüfen, ob man das Gerät in einem Raum mit schließbarer Tür abstellen kann.

Wer aber einen top ausgestatteten Wärmepumpentrockner mit sehr guten Verbrauchswerten sucht und von einer langen Garantieleistung profitieren will, der sollte mit dem AEG Lavatherm TÖKO+++IH eine gute Entscheidung treffen.
5 Jahre Garantie! AEG Lavatherm TÖKO+++IH Wärmepumpentrockner

317,00 € 1.499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2017 05:47
Nicht Verfügbar
6 Stück purclean Trocknerbälle für flauschige Wäsche

11,95 € 19,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2017 05:47
ProduktreviewKaufen auf *
wpro SKS101 – Zwischenbaurahmen / Universell für alle Marken/ 60x60cm

49,29 € 64,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2017 05:46
Kaufen auf *
Universal Antivibrationsmatte

16,61 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2017 05:46
Kaufen auf *

317,00 € 1.499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2017 05:47

317,00 € 1.499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2017 05:47